Impressum + DSVGO + AGB

Angaben gemäß § 5 TMG und § 6 MDStV sowie DSVGO:

Praxis für
Beratung • Coaching • Verhaltenstherapie
Naturheilkunde • Naturheilverfahren

Silke Neuschulz
Marienstraße 32
30171 Hannover

Telefon: +49 (0) 511  60 55 97 20
Fax: +49 (0) 511 279 37 10
E-Mail: info@silke-neuschulz.de

 

Pflichtangaben aufgrund des Gesetzes über rechtlichen Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (Elektronischer Geschäftsverkehr Gesetz – EGG) in Verbindung mit Teledienstgesetz (TDG) und Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).

Gesetzliche Berufsbezeichnungen: Gesprächs- und Verhaltenstherapeutin (humanistisch), Heilpraktikerin, Schema-Coach

Berufsaufsicht/Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Hannover

Kammerzugehörigkeit: entfällt
Umsatzsteuer-ID-Nummer: entfällt gem. § 4 UStG

Steuernummer: 26/131/20090

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind weder für den privaten noch den kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Die Fotos auf meiner Homepage unterliegen dem Urheberrecht von Silke und/oder Nicolas Neuschulz sowie Dr. Migge-Seminare, Porta Westfalica für zur Verfügung gestellte Logos.

Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. Server Log Files, die an mich übermittelt werden. Dies sind im einzelnen:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten kann ich nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung mit anderen Daten wird nicht von mir vorgenommen. Eine Datenprüfung behalte ich mir vor, wenn konkrete Anhaltspunkte für die Nutzung vorliegen.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Datenverarbeitung und Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, §§ 15-18 und 20 DSVGO.

§ 21 DSVGO ermöglicht Ihnen ein Widerspruchsrecht. Danach haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Darüber hinaus besteht gem. § 77 DSVGO i.V.m. § 19 BDSG ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtbehörde. In Niedersachsen ist die Website der zuständigen Landesbeauftragten: https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/ .

Webseitehost: Strato AG, Berlin. Datenschutzerklärung der Strato AG: https://www.strato.de/datenschutz

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf meinen Seiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Gooogle Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Datenschutzerklärung

 

Meine AGB als pdf-Datei: Praxis AGB

AGB Heilpraktikerin & Verhaltenstherapeutin & Schema-Coach
(Verhaltenstherapeutin nach Schema-fokussierte integrative Psychotherapie sowie humanistische Gesprächs und Verhaltenstherapie nach Carl Rogers)

1. Anwendungsbereich der AGB
1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Frau Silke Neuschulz als Heilpraktikerin und/oder Verhaltenstherapeutin und/oder Schema-Coach sowie dem Patienten als Behandlungsvertrag. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
1.2 Rechtliche Grundlagen des Behandlungsvertrages sind die §§ 611 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Demnach kommt der Behandlungsvertrag zustande, wenn ein Patient das generelle Angebot der Silke Neuschulz als Heilpraktikerin und/oder Verhaltenstherapeuten oder Schema-Coach annimmt und sich an die diese zum Zwecke der Beratung, Diagnostik und Behandlung wendet.
1.3 Die Behandlerin (aus einen der o.g. Therapierichtungen) ist berechtigt einen Behandlungsvertrag ohne Angaben von Gründen abzulehnen, wenn das erforderliche Vertrauensverhältnis nicht erwartet werden kann, wenn die Behandlerin aufgrund ihrer Spezialisierung oder aus gesetzlichen Gründen nicht behandeln kann oder darf, oder wenn es Gründe gibt, die sie in Gewissenskonflikte bringen könnten. In diesem Fall bleibt der Honoraranspruch von Frau Silke Neuschulz für die bis zur Ablehnung der Behandlung entstandenen Leistungen, inklusive Behandlung erhalten.

2. Inhalt und Zweck des Behandlungsvertrages
2.1 Die Heilpraktikerin/Verhaltenstherapeutin/Schema-Coach erbringt ihre Dienste gegenüber dem Patienten in der Form, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zwecks Ausübung der Heilkunde oder des Schema-Coachings zur Aufklärung, Beratung, Diagnose und/oder Therapie des Patienten anwendet.
2.2 Vor Beginn der Behandlung informiert und berät Frau Silke Neuschulz den Patienten über die wirtschaftlichen und fachlichen Vor- und Nachteile bzgl. ihrer Therapiemethoden. Der Patient entscheidet frei über die anzuwendenden Diagnose- und Therapiemethoden. Sofern sich der Patient nicht festlegen kann oder will, wendet die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach eine Methode an, die dem mutmaßlichen Patientenwillen entspricht.
2.3 Die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach wendet in der Regel schulmedizinisch nicht anerkannte Methoden an, die teilweise auch nicht wissenschaftlich erklärbar sind. Daher kann dem Patienten auch kein Erfolg der Behandlung in Aussicht gestellt oder garantiert werden. Lehnt der Patient diese Methoden ab oder verlangt eine Beratung, Diagnose und Therapie mit wissenschaftlich anerkannten Methoden, muss er dies vorab mitteilen.

3. Mitwirkung des Patienten Der Patient ist nicht zu einer aktiven Mitwirkung an der durchgeführten Behandlung verpflichtet. Sofern der Patient nicht ausreichend mitwirkt, indem er für die Behandlung notwendige Informationen nicht erteilt und dadurch das Vertrauensverhältnis nicht oder nicht ausreichend aufgebaut werden kann, ist die Behandlerin berechtigt, die Behandlung abzubrechen.

4. Honorierung der Heilpraktikerin, der Verhaltenstherapeutin, der Schema-Coach ‘in
4.1 Die Heilpraktikerin hat für die Inanspruchnahme ihrer Dienste Anspruch auf ein Honorar, welches sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker sowie auch an den allgemein üblichen Preisen im Bereich Psychotherapie nach Heilpraktiker Gesetz in Deutschland orientiert und je nach Art, Dauer und Umfang der zu erbringenden Leistung jeweils individuell vereinbart wird.
Die Aufführung des Behandlungsspektrums inkl. der allgemein üblichen Kosten, welche für die Beratung, Behandlung und/oder Therapie anfallen, finden Sie auf meiner Homepage im Menüpunkt „Kosten“.
4.2 Die vereinbarten Honorare sind im Anschluss an jede Behandlung bar zu entrichten. Der Klient erhält dafür jeweils eine Quittung. Andere Vereinbarungen sind möglich, bedürfen jedoch der vorherigen Absprache und der Zustimmung beider Vertragsparteien. 4.4 Absageregelung (im Menüpunkt „Kosten“ einzusehen): Nicht eingehaltene oder kurzfristig abgesagte Termine werden mit 100 % des für den Tag vereinbarten Honorars berechnet. Diese Zahlungspflicht tritt nicht ein, wenn der Klient mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagt.

5. Honorarerstattung durch Dritte 5.1 Soweit der Klient Anspruch auf Erstattung oder Teilerstattung des Honorars durch Dritte hat oder zu haben glaubt, wird § 4 hiervon nicht berührt. Die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ‘in führt eine Direktabrechnung nicht durch und kann auch das Honorar oder Honoraranteile in Erwartung einer möglichen Erstattung nicht stunden. Die Höhe der Behandlungskosten richtet sich immer nach dem abgeschlossenen Behandlungsvertrag, unabhängig davon, wie viel durch die Krankenversicherung oder eine private Zusatzversicherung erstattet wird. 5.2 Sind im Rahmen der Erstattungsangelegenheiten Auskünfte an Dritte notwendig, werden diese jeweils in Form von Bescheinigungen gegen entsprechendes Honorar an den Patienten erteilt. Es werden keine Auskünfte an Dritte erteilt.

6. Vertraulichkeit der Behandlung

6.1 Patienten- und Klientendaten werden von der Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ‘in vertraulich behandelt. Auskünfte bzgl. Diagnose, Beratungen, Therapie und den persönlichen Begleitumständen bzw. den Verhältnissen des Patienten werden nur nach schriftlicher Zustimmung des Patienten erteilt.

6.2 Sofern die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ´in Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist, die Daten des Patienten an Dritte weiterzugeben oder sich eine Auskunftspflicht auf Grund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung ergibt, gilt Nr. 6.1 nicht. Weiterhin gilt Nr. 6.1 nicht gegenüber sorgeberechtigten Personen, z.B. bei Eltern von minderjährigen Kindern oder wenn die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ´in sich durch die Verwendung von Daten und/oder Tatsachen gegen persönliche Angriffe gegen die eigene Person bzw. gegen ihre Berufsausübung entlasten kann. Gegenüber Ehegatten, Verwandten und anderen Familienangehörigen besteht keine Auskunftspflicht.

6.3 Über die Leistungen führt die Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ´in Aufzeichnungen (Handakten). Eine Einsichtnahme in diese Aufzeichnungen steht dem Klienten nicht zu und er kann die Herausgabe dieser Aufzeichnungen nicht verlangen. Ausnahme bildet die Einsicht in Labor- und Befundberichte. Der Klient stimmt der elektronischen Aufnahme und Verarbeitung seiner Daten zu.

6.4 Verlangt der Klient eine Behandlungs- und Krankenepikrise wird diese kosten- und honorarpflichtig von der Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ´in aus der Handakte erstellt. Originaldokumente werden der Epikrise in Kopie beigefügt.

6.5 Die Handakten werden für die Dauer von 10 Jahren nach Abschluss der Behandlung aufbewahrt, soweit nicht gesetzlich eine längere Aufbewahrungsfrist besteht. Die Handakten werden nicht vernichtet, wenn sich Anhaltspunkte ergeben, dass die Akten zu Beweiszwecken in Frage kommen könnten.

7. Rechnungsstellung

7.1 Der Klient erhält bis spätestens eine Woche nach jedem Behandlungstermin eine Rechnung. Das Ausstellen der Rechnung erfolgt gebührenfrei. Bei wiederholtem Überweisungswunsch wird der Rechnung eine Verwaltungspauschale in Höhe von z.Z. 5,00 Euro hinzugefügt. Die Rechnung enthält den Namen und die Anschrift der Heilpraktikerin / Verhaltenstherapeutin / Schema-Coach ´in sowie den Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum des Patienten. Sie spezifiziert die durchgeführte Behandlungsmethode mit der entsprechenden GebüH-Ziffer, das Behandlungsdatum, die Diagnose, das Honorar sowie eventuelle Dritt- und Nebenleistungen.

8. Gerichtsstand
Zwischen den Vertragsparteien gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Gerichtsstands Mitteilung gilt für Teilnehmer aus dem In- und Ausland. 8.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Leistungen und Auseinandersetzungen ist ausschließlich der Sitz der Behandlerin.

9. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen des Behandlungsvertrages oder der AGB ungültig oder nichtig sein, berührt dies nicht Wirksamkeit des Behandlungsvertrages und der AGB insgesamt. In diesem Fall ist die ungültige oder nichtige Bestimmung in freier Auslegung durch eine zulässige Bestimmung zu ersetzen, die dem Vertragszweck und dem Parteiwillen am nächsten kommt.

10. Coaching 10.1
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für alle weiteren Angebote der Praxis, die nicht dem Bereich der Therapie zugehörig sind, wie beispielsweise Coaching oder Beratung. 10.2.
Mein Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und Paare, im Bereich Coaching zusätzlich an Unternehmen, öffentliche Träger und Vereine.

11. Informationsmitwirkung
Bevor Sie mein Angebot in Anspruch nehmen, bitte ich Sie, sorgfältig die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN zu lesen.